Rocket BlueZone – Technische Daten

BlueZone Terminal Emulation

Die Rocket BlueZone Emulationsclients wurden speziell für Workstations mit einem Windows-Betriebssystem entwickelt, um in einer LAN-Umgebung befindlichen Workstations die Kommunikation mit einer Vielzahl von Host-Systemen zu ermöglichen. Um ordnungsgemäß zu funktionieren, muss BlueZone auf einer Workstation installiert werden, die die folgenden Hardware- und Softwarekomponenten enthält:

BlueZone Desktop-Anforderungen

Betriebssysteme: Windows 7 Windows 8.1 Windows 10 Windows Server 2008 or later

Hinweis: BlueZone Unisys UTS Display Emulator und BlueZone Unisys T27 Display Emulator sind nur als 32-Bit-Version verfügbar. Alle anderen BlueZone-Emulation-Clients sind in 32-Bit- oder 64-Bit-Versionen verfügbar.

Hardware-Anforderungen

Hardware: Ein Prozessor, der eines der oben genannten Betriebssysteme unterstützt Mindestens die von diesem Betriebssystem benötigte Mindestspeichermenge 100 MB freier Speicherplatz für die Installation

 

Konnektivität: TN3270 / TN3270E TN5250 / TN5250E Microsoft Host Integration Server SNA Server Client 3.0 oder höher (nur LUA/RUI)

 

Emulierte Terminals

3270 5250 VT 52/100/220/320/420
  • 3278 und 3279, Modelle 2–5 und benutzerdefinierte Bildschirmgrößen
  • Benutzerdefinierte alternative und Standardgrößen
  • 3290 62x160 Split/Split-V
  • GDDM 3179G Grafik
  • Extended Data Stream
  • APL/APL2
  • Unterstützung für Nationalsprachen
  • Doppel-Byte-Zeichen-Unterstützung (Double-Byte Character Support, DBCS) – IME-fähig
  • Bildschirmgrößen 24x80 und 27x132
  • Extended Data Stream
  • Unterstützung für Nationalsprachen
  • Doppel-Byte-Zeichen-Unterstützung (Double-Byte Character Support, DBCS) – IME-fähig
  • 24, 36 oder 48 Zeilen
  • 80 oder 132 Spalten
  • 7-Bit- oder 8-Bit-NRCS-Zeichensätze
  • Scrollback-Puffer
  • Rechteckiger Bedienerbereich
  • Rückmeldung
  • Zeichen mit doppelter Höhe/Breite
  • Benutzerdefinierte Tasten
HP (zeichen- und blockorientiert) Unisys Zusätzliche Terminals
  • HP 2392A
  • HP 70092/6
  • HP 70094/8
  • UTS
  • T27
  • IBM 3151
  • Linux
  • VAX/AIX
  • WYSE60
  • Tandem/6530
  • SCO-ANSI

 

Sicherheit

TLS Unterstützte Verschlüsselungen Unterstützung für PKI-Zertifikate Firewall-/Proxy-Server-Unterstützung
  • 1.2
  • 1.1
  • 1.0
  • AES 256 Bit
  • AES 128 Bit
  • 3DES 168 Bit
  • RC4 128 Bit
  • RSA Public Key bis zu 4096 Bit
  • FIPS 140-2-validierte kryptografische Module
  • SSL-Client-Zertifikat-Authentifizierung (X.509)
  • Smart-Card-basierte Zertifikate
    • PKCS 12
    • PKCS 11
    • DER-codiert
  • Socks 4, 4a, 5
  • NVT-Proxy-Authentifizierung
  • Automatische Eingabeaufforderung und Reaktion
Single-Sign-On iSeries-verschlüsselter Auto-Sign-On-Bypass Zusätzliche Sicherheit
  • Zertifikats-Express-Anmeldung
  • Integration mit Lösungen von Drittanbietern
  • Kerberos (VT und iSeries)
  • DES
  • SHA-1
  • Kerberos
  • SSH-2
  • SSl 3.0 (nicht empfohlen)
  • HTTPS-Proxy-Tunneling

 

Dateiübertragung

Dateiübertragungsprotokoll (FTP) iSeries-Übertragung Secure FTP auf SSL-fähige Server Zusätzliche Dateiübertragung
  • SSL (nicht empfohlen)
  • TLS (FTPS) bis 1.2
  • SSH-2 (SFTP)
  • FTP
  • LIPI
  • OS/400
  • z/OS
  • z/VM
  • Windows
  • Unix
  • Linux
  • BlueZone Security Server
  • 3270-IND$FILE

 

Windows-Zertifizierungen

Zertifizierungen: Zertifiziert für Windows 10 Zertifiziert für Windows 8.1 Zertifiziert für Windows 7 Logo

 

Nach oben

Rocket BlueZone Web

Betriebssysteme Client Server / Platform
  • Centos Linux 7
  • Red Hat Enterprise Linux 6
  • Ubuntu 16.04 LTS
  • Windows 7, Windows Server 2008 R2 or higher
  • z/OS 2.2 or higher
  • Apple Safari
  • Google Chrome
  • Microsoft Edge
  • Mozilla Firefox
  • Node.js V8.0
  • Zowe 0.9.1


Emulierte Terminals

3270 5250 VT 52/100/220/320/420
  • 3270 Model 2 (24x80)
  • 3270 Model 3 (32x80)
  • 3270 Model 4 (43x80)
  • 3270 Model 5 (27x132)
  • 3270 Dynamic
  • 3179 Model 2 924x80)
  • 3477 Model FC (27x132)
  • VT Linux
  • VT 100/102
  • VT 220
  • VT 320
  • VT 420

Nach oben

BlueZone Web to Host – Systemanforderungen

BlueZone Web to Host führt keine Verarbeitung oder Emulation auf dem Web-Server aus. Deshalb wird nur die Rechenleistung benötigt, die erforderlich ist, um beim ersten Zugriff auf die BlueZone Web to Host-Anwendung einen Datensatz von weniger als 5 MB Größe auf den Computer des Benutzers herunterzuladen.

Web to Host-Assistent Webserver Webclient
  • Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2
  • Beliebiger HTML- und JavaScript-kompatibler Webserver
  • Für jede Seite, die vom Web-to-Host-Assistenten erstellt wird, sind 50 MB freier Speicherplatz erforderlich
  • A web browser is required to establish a connection with the web server hosting the BlueZone Web-to-Host components.

Note: Starting with version 7.1.2, BlueZone Web-to-Host no longer uses the NSAPI plug-in for Java support, instead we use a plug-in free technology called Java Web Start(JWS). Starting with version 7.1.9, we support BlueZone Web Start that is based on Rocket Open Web Launch, a java-free launch technology to substitute Java Web Start.

Browseranforderungen

When using the BlueZone ActiveX Web-to-Host Control Module use Internet Explorer (IE) with:

  • Mittleren Sicherheitseinstellungen oder
  • Customer Settings with Signed ActiveX Controls and ActiveX Controls Market Safe for Scripting enabled

With Windows 7 and Windows 8.1, use Internet Explorer 9.0 or greater.

When using BlueZone Web Start or Java Web Start:
Running on Windows 7 and Windows 8.1:

Getestete Browser:

  • Microsoft Internet Explorer 9, 10 und 11
  • Mozilla Firefox 46 oder höher
  • Google Chrome Version 45 oder höher

Running on Windows 10:

Getestete Browser:

  • Microsoft Internet Explorer 9, 10 und 11
  • Microsoft 25 or higher
  • Mozilla Firefox 46 oder höher
  • Google Chrome Version 45 oder höher

Sicherheitsanforderungen

  • Windows-Standardsicherheitseinstellungen
  • „Standardbenutzer“-Berechtigungen oder höher
  • Java-Fähigkeit

Nach oben

Rocket BlueZone X

Rocket® BlueZoneX is a PC X server that lets you easily connect to Windows applications running on UNIX and Linux platforms. Run even the most demanding 3D graphics applications (normally accessed only through UNIX workstations) right from desktop PCs.

BlueZoneX includes SSH security, Open GL graphics, multiple desktop and multiple monitor support, copy and paste of text and graphics, FIPS 140-2 compliance, and a session distribution wizard for simplified administration. BlueZoneX supports RSH, REXEC, and XDMCP protocols, as well as Secure Shell (SSH).

Installationsmerkmale

  • Im typischen Anwendungsfall als Hintergrundprozess lauffähig
  • Speicherplatzmindestbedarf: 12,4 MB
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 95, Windows 98, Windows Vista / 7, Windows 8.x, Windows 10, Tablet-PC, Citrix Metaframe und Windows Terminal Server (Windows 3.x-Version verfügbar)
  • Unterstützte Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Japanisch

Nach oben