Datenschutz und Cookies

Datenschutz und Cookies

Überblick

Rocket Software, Inc. und seine Tochterunternehmen* („Rocket“ bzw. „wir“ oder „unser“ oder „uns“ usw.) sind bestrebt, Ihre personenbezogenen Angaben zu schützen und Ihre Privatsphäre zu respektieren.

Sie können Rocket gewöhnlich im Internet besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind oder Informationen über sich preiszugeben. Sofern Sie Rocket Informationen mitteilen, wird Rocket personenbezogene Angaben ohne Ihre Zustimmung niemals zu Marketingzwecken an Dritte verkaufen, vermieten oder weitergeben. Rocket kann Dritten wie in diesen Richtlinien genauer beschrieben Informationen mitteilen, um Ihnen Produkte und Dienste anzubieten, oder Informationen hinsichtlich Produkten weitergeben, die Sie von Rocket erworben haben.

Rocket kann Ihnen mit Ihrer Erlaubnis E-Mails über unsere neuen Produkte, Upgrades oder ausgewählte Produkte Dritter schicken. Wir legen Ihre personenbezogenen Angaben diesen Dritten gegenüber nicht offen. Lesen Sie sich bitte nachstehend durch, wie unsere Datenschutzrichtlinien jeweils Anwendung finden, wenn Sie Produkte Dritter auf unseren Websites, www.rocketsoftware.com und verbundenen Websites erwerben.

Von uns gesammelte und verfolgte Informationen

Rocket sammelt nur personenbezogene Angaben, die es aus gutem Grund für seine Geschäfte mit den Personen benötigt, auf die sich diese Angaben beziehen. Die Art der von Rocket gesammelten personenbezogenen Angaben hängt von unserer spezifischen Geschäftsbeziehung mit Ihnen ab. Normalerweise sammeln und speichern wir jedoch personenbezogene Angaben über bestehende und mögliche Kunden, unsere externen Leistungsanbieter und Lieferanten sowie Stellenbewerber.

Zu den personenbezogenen Angaben zu diesen Personen, die von uns gesammelt und gespeichert werden, gehören insbesondere Folgende:

  • Personenbezogene Identifikatoren wie Namen, Einzelheiten zur Kontaktaufnahme (z. B. E-Mail-Adresse), Stellenbeschreibung und wo zutreffend die gesprochene Sprache.
  • Einzelheiten zu Zahlungen eines Kunden, um den Kauf unserer Produkte und Dienste abzuwickeln.

Rocket sammelt personenbezogene Daten üblicherweise direkt bei den betroffenen Personen. Es gibt beispielsweise Zeiten, zu denen wir über unsere Websites Informationen von Ihnen benötigen. Zu diesem Zweck sind normalerweise Formulare auszufüllen, damit Sie ein Produkt von Rocket oder Dritten von unseren Websites herunterladen oder bestellen können. Wenn Sie die Produkte herunterladen, fordern wir Sie auf, ein Formular mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse auszufüllen.

Rocket kann außerdem indirekt über Dritte personenbezogene Informationen über Personen sammeln, wie beispielsweise bei unseren Geschäftspartnern, Drittanbietern von Marketinglisten sowie anhand verschiedener anderer Methoden, wie z. B.:

  • Cookies
  • Verweiser
  • IP-Adressen
  • Systeminformationen

Mit Ausnahme von Cookies, die wahlweise Angaben speichern, die Sie wie nachstehend beschrieben auf Formularen auf unseren Websites hinterlassen, kann keine dieser Methoden dazu genutzt werden, Sie zu identifizieren bzw. halbwegs zu identifizieren.

Rocket kann global eindeutige Kennungen (Globally Unique Identifiers, GUIDs) verwenden, um uns über die Installation eines Produkts von Rocket zu informieren.

Bei einem „Cookie“ handelt es sich um ein Datenelement, das von einer Website an Ihren Browser geschickt werden kann, der es dann auf Ihrem System speichert. Es kann dazu genutzt werden, Erlebnisse der Nutzer individuell zuzuschneiden. Einige Seiten von Rocket verwenden Cookies. Mit Cookies werden Inhalte, Banner und Kampagnen, die Sie und andere Nutzer sehen werden, besser personalisiert. Wir können die Informationen dazu nutzen, nachzuforschen und zu verstehen, inwiefern die Angewohnheiten unsere Nutzer insgesamt gesehen ähnlich oder unterschiedlich sind, damit wir Ihre Erlebnisse auf den Websites von Rocket und Ihre Erfahrungen mit unseren Produkten verbessern können. Cookies können mit Ihrem Einverständnis wahlweise Informationen aus Formularen speichern, die Sie auf unserer Website ausfüllen, damit Sie diese Angaben bei Ihrem nächsten Besuch nicht erneut eingeben müssen. Sie könnten beispielsweise Ihre Postleitzahl eingeben, damit Sie bei Ihrem nächsten Besuch automatisch ortsbezogene Inhalte für Ihre Gegend sehen können. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Ihnen der Erhalt eines Cookies mitgeteilt und Ihnen hierdurch die Möglichkeit geboten wird, es zu akzeptieren oder abzulehnen. Rocket verlangt von Ihnen nicht, Cookies zu akzeptieren.

Bei einem „Verweiser“ handelt es sich um die von einem Webbrowser weitergegebenen Informationen, die auf die Web-URL verweisen, von der Sie verlinkt werden, und wird automatisch von unserem Webserver gesammelt. Rocket sammelt und nutzt diese Informationen, um zu verstehen, welche Websites Datenverkehr an unsere Download-Seiten verweisen, und um unseren potenziellen Kunden passende Inhalte zu präsentieren. Rocket ordnet kumulierte Verweiserinformationen tabellarisch an, um allgemeine Trends und Surfverhalten festzustellen.

Rocket kann mit Partnern, die Inhalte anbieten, gelegentlich Verträge schließen, die erfordern, dass Rocket die Anzahl der Produkt-Downloads und/oder Produktverkäufe zählt, die von einem Verweiser auf einer Website eines Inhaltspartners stammen. Rocket sammelt, nutzt und kumuliert diese Angaben, um der Informationspflicht im Rahmen dieser Verträge nachzukommen. Diese Informationen können auch mit den oben beschriebenen Verweiserinformationen kombiniert und kumuliert tabellarisch angeordnet werden, um allgemeine Trends und Surfverhalten festzustellen. Wenn Sie ein Produkt herunterladen und/oder kaufen, werden die von Ihnen Rocket gegenüber gemachten Angaben einschließlich personenbezogener Informationen und verweisender URLs in den Protokollen unseres Webservers und der Kundendatenbank gesammelt, streng geheim gehalten und Dritten nicht mitgeteilt.

Ihr Computer verwendet bei jeder Verbindung mit dem Internet IP-Adressen. Bei Ihrer IP-Adresse handelt es sich um eine Nummer, die von Computern im Netzwerk dazu verwendet wird, Ihren Computer zu identifizieren, damit Ihnen Daten (wie z. B. die von Ihnen angeforderten Webseiten) geschickt werden können. Sie werden von unserem Webserver automatisch gesammelt. Rocket nutzt Ihre IP-Adresse nicht, um den Versuch zu unternehmen, Ihre personenbezogenen Angaben zu identifizieren.

Zu den von uns erfassten Systeminformationen gehören Uhrzeit, Typ des genutzten Webbrowsers, das Betriebssystem, die Plattform und die CPU-Geschwindigkeit. Wenn Sie mit einer Website verbunden sind, verschickt Ihr Webbrowser diese Informationen automatisch. Rocket nutzt sie nur für breit gefasste demografische Statistiken. Diese Informationen werden von Rocket dazu genutzt, allgemeine demografische Trends zu identifizieren und können dazu verwendet werden, für Ihr Computersystem passende Informationen zur Verfügung zu stellen. Sie werden anhand dieser Informationen nicht persönlich identifiziert.

Was wir mit den von uns gesammelten und verfolgten Informationen tun

Die personenbezogen Angaben, die wir den von Ihnen auf unseren Websites ausgefüllten Formularen entnehmen, werden zu einem der folgenden fünf Zwecke genutzt:

  • Um Ihnen Informationen über unsere Produkte und Dienste und ausgewählte Produkte Dritter einschließlich Produktbenachrichtigungen, Freigaben, Upgrades und Patches zukommen zu lassen.
  • Um Sie zu bitten, sich an Umfragen über Produkte, Dienste, Neuigkeiten und Veranstaltungen zu beteiligen.
  • Um Ihnen den Kauf und das Herunterladen von Produkten zu ermöglichen.
  • Um allgemeine demografische Informationen zu kumulieren, um generelle Trends bei den Nutzern zu verstehen, und
  • um unsere Einhaltungen der Ausfuhrkontrollgesetze und sonstiger maßgeblicher Gesetze und Vorschriften zu gewährleisten.

Rocket beschäftigt gelegentlich Auftragnehmer damit, im Geschäftsablauf von Rocket intern Dienste zu erbringen. Sie haben bei der Erbringung dieser Dienste demzufolge gegebenenfalls Zugang zu Informationen über unsere Kunden. Ein derartiger beschränkter Zugang ist nur in dem für die Erbringung der Dienste erforderlichen Umfang möglich und unterliegt den Bedingungen einer unterfertigten Geheimhaltungs- und Nichtoffenbarungsvereinbarung mit der Maßgabe, dass die fraglichen Auftragnehmer die Informationen streng geheim halten und diese nur im Namen von Rocket nutzen. Rocket sammelt keine sensiblen personenbezogenen Informationen über Kunden.

Des Weiteren teilt Rocket die gesammelten personenbezogenen Informationen folgenden Organisationen mit:

  • Verbundenen Unternehmen des Rocket-Konzerns einschließlich Rocket Software Inc. in den USA. Als Muttergesellschaft versorgt Rocket Software Inc. ihre Tochtergesellschaften mit Produkten, Support- und Betriebsleistungen sowie zentralen Gesellschaftsfunktionen wie informationstechnischer Unterstützung und Leistungen und buchhalterischer und finanzieller Unterstützung.
  • Geschäftspartnern, um Kunden mit Diensten, Unterstützung und Produkten zu versorgen.
  • Dritten, wenn die Offenlegung gesetzlich erforderlich oder zulässig ist.

Rocket ergreift angemessene Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass die an Dritte und Konzernunternehmen weitergegebenen personenbezogenen Informationen vor Missbrauch und unbefugter Offenlegung geschützt sind. Die Offenlegung gegenüber nicht zugehörigen Dritten unterliegt einer unterfertigten Geheimhaltungs- und Nichtoffenbarungsvereinbarung mit Rocket, und die Weitergabe von personenbezogenen Daten zwischen Unternehmen von Rocket unterliegt Datenübermittlungsvereinbarungen, die den Datenschutzvorschriften in Europa und anderen Ländern entsprechen.

Die Websites von Rocket enthalten Links zu anderen Websites. Rocket ist für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt dieser Websites jedoch nicht verantwortlich.

Was wir mit Informationen tun, die bei Ihrem Kauf von Produkten Dritter gesammelt werden

Rocket wird die personenbezogenen Informationen unserer Nutzer, die wir beim Vertrieb von Produkten von Rocket oder der Sammlung auf einer Website von Rocket erfassen, niemals an Dritte verkaufen, vermieten oder weitergeben. Wenn Sie ein Produkt oder eine Leistung erwerben, die von Dritten entwickelt wurde oder sich in deren Eigentum befindet, kann Rocket dem Inhaber oder Lizenznehmer des Produkts dieselben Informationen mitteilen, die Sie uns gegenüber angegeben haben, damit diese Dritten Ihnen die Produkte oder Leistungen zur Verfügung stellen können.

Besondere Beziehungen mit Dritten

Rocket bietet den Nutzern unserer Produkte und den Besuchern unserer Website gelegentlich die Möglichkeit, an Kampagnen, Preisausschreiben oder Sonderprogrammen teilzunehmen, die von Dritten oder in Zusammenarbeit mit anderen Marken durchgeführt werden. Dem Nutzer wird von der Nutzung der Informationen, die er bei der Teilnahme an einer Kampagne Dritter angibt, in Kenntnis gesetzt, bevor er diese Angaben macht. Wir geben außerdem an, wie diese Informationen genutzt werden. Sollten Ihre personenbezogenen Angaben für diese Kampagnen Dritten mitgeteilt werden, geschieht dies nur mit Ihrer vorab erteilten Zustimmung.

Rocket legt diese Beziehungen unmissverständlich offen. Die Datenschutzrichtlinien, die für diese Kampagnen Dritter und/oder Programme in Zusammenarbeit mit anderen Marken gelten, werden im Detail angeführt.

Mitteilungen an unsere Nutzer

Wir können Sie zusätzlich zu Produktaktualisierungen, Werbung und informationellen E-Mails, die Rocket gelegentlich an seine Nutzer schickt, bei Gelegenheit einladen, an einer Testgruppe oder telefonischen Umfrage teilzunehmen oder Ihnen Post schicken.

Sie können den Erhalt von Marketingmitteilungen über unser Abonnentenzentrum unter http://info.rocketsoftware.com/GlobalSubscriptionManagementEmailFooter_SubscriptionCenter.html bzw. den Erhalt von E-Mails durch Anklicken des Links am Ende der an Sie gerichteten E-Mail jederzeit ablehnen.

Nachdem Sie uns personenbezogene Informationen wie Ihre E-Mail-Adresse mitgeteilt haben, ändert Rocket die Art und Weise, auf die diese Informationen ursprünglich genutzt werden, nur dann, wenn Sie uns zuerst Ihre Erlaubnis erteilt haben.

Sicherheit von personen- und zahlungsbezogenen Informationen

Rocket sorgt für Kontrollmaßnahmen, um bestimmte finanzielle Informationen zu schützen, die Sie an uns weitergegeben haben. Hierzu gehören Daten einer beim Kauf genutzten Kreditkarte. Dies wird wie folgt sichergestellt:

  • Nutzung von sicheren Verbindungen unter Verwendung von SSL, um Informationen zu schützen, die vom Webbrowser des Kunden an Rocket weitergeleitet werden.
  • Logische Authentifizierungssicherheit innerhalb der Datenbanken, in denen die Kreditkartennummer des Kunden gespeichert wird.

Mitarbeiter von Rocket müssen bestätigen, dass sie unsere Firmenpolitik bezüglich der Geheimhaltung personenbezogener Angaben von Nutzern verstehen und strikt einhalten. Passwörter werden im Einklang mit Sicherheitsprotokollen regelmäßig geändert.

Rocket übermittelt Kreditkarteninformationen von Kunden über einen externen Zahlungsabwickler an seine externe Bank, um Kreditkartentransaktionen abzuwickeln und abzuschließen. Diese Dritten übermitteln und speichern die finanziellen Informationen, die Kunden bei Kreditkartentransaktionen vorlegen, über sichere Systeme mit Sicherheitstechnologie, Verschlüsselung und Firewall-Schutz.

Beachten Sie bitte, dass diese Anbieter eigene Datenschutzrichtlinien haben, und obwohl Rockets Vereinbarung mit diesen Anbietern es der anderen an der Transaktion beteiligten Partei nicht gestattet, diese Informationen zu anderen Zwecken als zur Zahlungsabwicklung zu nutzen, ist Rocket weder für deren Handlungen noch deren Praktiken beim Schutz von Informationen verantwortlich.

Sie können verhindern, dass Rocket Ihre personen- und finanzbezogenen Informationen bei Kreditkartentransaktionen nutzt, übermittelt oder weitergibt, indem Sie diese Informationen nicht zu diesem Zweck angeben und sich für eine andere Zahlungsmethode entscheiden. Wenn Sie diese Informationen bei einer Kreditkartentransaktion angeben, erklären Sie sich zu ihrer derartigen Nutzung zu diesen Zwecken einverstanden.

Wir können Informationen zu Zwecken, zu denen gerichtliche Angelegenheiten gehören, wo gesetzlich zulässig oder erforderlich an Dritte weitergeben.

Google Analytics und Werbung

Rocket nutzt alle Features von Google Analytics für Display-Inserenten. Hierzu gehört die Beschaffung spezifischer Cookie-Daten von Besuchern wie die Quelle, das Medium und das Schlüsselwort, das für den Besuch unserer Websites verwendet wird. Google Analytics speichert keine besucherspezifischen Daten, und wir nutzen keine besucherspezifischen Daten in Verbindung mit Google Analytics, Google AdWords und der Weitervermarktung.

Rocket nutzt die Weitervermarktung mit Google AdWords und Analytics, um Besuchern, die unsere Website schon einmal besucht haben, inhaltsspezifische Werbung zu zeigen, wenn sie andere Websites aufrufen, auf denen das Google Displaynetzwerk implementiert ist.

Rocket und Drittanbieter einschließlich Google nutzen Cookies des Erstanbieters (wie das Cookie von Google Analytics) sowie Cookies von Drittanbietern (wie das DoubleClick-Cookie) zusammen, um einem Besucher aufgrund seiner vorherigen Besuche unserer Websites Informationen anzubieten, Optimierungen vorzunehmen und Werbung einzublenden.

Bei der Erstellung von Weitervermarktungslisten können wir sensible Informationen weder nutzen noch verwenden wir diese. Hierzu gehören die gesundheitliche oder medizinische Vorgeschichte oder Informationen, der finanzielle Status oder sonstige detaillierte Angaben zu den Finanzen einer Person, deren Volksgruppe oder ethnische Herkunft, Religion oder sonstiger Glauben ähnlicher Art, die Verübung oder angebliche Verübung einer Straftat, die politische Meinung oder Überzeugung, die Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft oder sexuelles Verhalten oder sexuelle Orientierung.

Als Inserenten bei Google AdWords sind uns folgende Handlungen untersagt:

  • Einblendung von Werbung, mit der personenbezogene Informationen (PII) gesammelt werden, und zwar insbesondere E-Mail-Adressen, Telefonnummern und Kreditkartennummern.
  • Erstellung einer Weitervermarktungsliste oder eines Werbetexts, der Nutzer gezielt auf eine untersagte Art und Weise anspricht.

Sie können Google Analytics für Display-Inserenten sowie kundenspezifische Werbung des Google Displaynetzwerks anhand der Einstellungen für Anzeigen ablehnen.

Facebook-Plugin („Gefällt mir“)
Diese Webseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin („Gefällt mir“-Button) installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint.
Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten Ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden.
Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen.
Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Google Plus
Diese Webseite verwendet die sog. „G +1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“). Die Schaltfläche ist an dem Zeichen „G +1“ zu erkennen. Wenn Sie bei Google Plus registriert sind, können Sie mit der „G +1“ Schaltfläche Ihr Interesse an unserer Webseite ausdrücken und Inhalte von unserer Webseite auf Google Plus teilen. In dem Falle speichert Google sowohl die Information, dass Sie für einen unserer Inhalte ein „G +1“ gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie dabei angesehen haben. Ihre „G +1“ können möglicherweise zusammen mit Ihrem Namen (ggf. auch mit Foto - soweit vorhanden) bei Google Plus in weiteren Google-Diensten, wie der Google Suche oder Ihrem Google-Profil, eingeblendet werden.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen:
https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

twitter.com
Wir haben auf unserer Webseite auch den Webmessagedienst twitter.com integriert. Dieser wird durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA bereitgestellt. Twitter bietet die sog. „Tweet“ – Funktion an. Damit kann man 140 Zeichen lange Nachrichten auch mit Webseitenlinks in seinem eigenen Twitteraccount veröffentlichen. Wenn Sie die „Tweet“-Funktion von Twitter auf unseren Webseiten nutzen, wird die jeweilige Webseite mit Ihrem Account auf Twitter verknüpft und dort ggf. öffentlich bekannt gegeben. Hierbei werden auch Daten an Twitter übertragen.
Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter erhalten wir keine Kenntnis. Konsultieren Sie daher für weitere Informationen die Datenschutzerklärung von Twitter: http://twitter.com/privacy
Twitter bietet Ihnen unter nachfolgendem Link die Möglichkeit, Ihre Datenschutzeinstellungen selbst festzulegen: http://twitter.com/account/settings.

 

LinkedIn-Schaltflächen
Auf diesen Internetseiten wird die “inShare”-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes LinkedIn verwendet, welches von der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“LinkedIn”). Die LinkedIn-Plugins erkennen Sie an dem LinkedIn-Logo oder dem "Recommend-Button" ("Empfehlen“) auf unserer Seite.
Wenn Sie diese Internetseiten Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. So erhält LinkedIn, die IP-Adresse, welche Sie während Ihres Besuches auf diesen Internetseiten haben. Sind Sie bei dem Besuch als Mitglied bei LinkedIn eingeloggt, ordnet LinkedIn diese Information Ihrem persönlichen LinkedIn-Benutzerkonto zu.  Wenn Sie die “inShare″-Schaltfläche anklicken, werden diese Informationen ebenfalls Ihrem Benutzerkonto bei LinkedIn zugeordnet. Dadurch kann LinkedIn den Besuch auf diesen Internetseiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn erhalten. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch LinkedIn, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von LinkedIn. Diese Hinweise hält LinkedIn unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy bereit. Wenn Sie nicht wünschen, dass LinkedIn den Besuch unserer Seiten Ihrem LinkedIn-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem LinkedIn-Benutzerkonto aus.

Wie Sie auf Ihre personenbezogenen Informationen zugreifen und diese korrigieren

Sie können auf Ihre von uns gespeicherten Informationen zugreifen und diese korrigieren, indem Sie uns wie nachstehend geschildert kontaktieren. Bevor wir Ihnen personenbezogene Informationen mitteilen, bitten wir Sie gegebenenfalls, sich uns gegenüber auszuweisen (z. B. mit Ihrem Führerschein).

Wir können Ihnen unsere vertretbaren Kosten berechnen, die entstehen, wenn wir Ihnen Zugang zu den angeforderten Informationen gewähren.

Rocket gewährt Personen normalerweise Zugang zu den personenbezogenen Informationen, die wir über sie gespeichert haben. Unter gewissen Umständen kann der Zugang zu den angeforderten Informationen jedoch aus rechtlichen, aufsichtsbehördlichen oder verwaltungstechnischen Gründen verweigert werden. Wird der Zugang verweigert, nennt Rocket die Gründe für diese Weigerung (es sei denn, dies wäre unangemessen).

Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien

Wir überarbeiten unsere Datenschutzrichtlinien für unsere Website, um sie im Hinblick auf Produkte, Dienste und Webseiten von Rocket auf dem neuesten Stand zu halten. Wir teilen Ihnen die von uns vorgenommenen Änderungen durch Veröffentlichung einer aktualisierten Fassung dieser Richtlinien auf unseren Websites mit. Änderungen treten bei ihrer Veröffentlichung in Kraft. Für bestimmte Produkte veröffentlichen wir außerdem gelegentlich FAQ.

Websites, für die diese Richtlinien gelten

Rocket besitzt und betreibt eine Vielfalt von Websites. Jede Website hat gegebenenfalls ihre eigene Mailingliste oder andere Methoden für die Kontaktaufnahme mit Kunden. Alle Websites halten sich bei der Sammlung von Informationen oder Weiterleitung personenbezogener Daten an Dritte an diese Datenschutzerklärung.

Rocket bemüht sich nach besten Kräften, diese Datenschutzerklärung einzuhalten und ergreift unverzüglich Korrekturmaßnahmen, wenn eine Nichteinhaltung seiner Datenschutzerklärung bekannt wird. Da unsere Technologie und Geschäfte komplex und einem ständigen Wandel unterzogen sind, garantiert Rocket keine fehlerfreie Befolgung dieser Datenschutzerklärung. Rocket haftet nicht für beiläufig entstandene Schäden, Folgeschäden oder verschärften Schadenersatz im Hinblick auf diese Datenschutzerklärung.

Kontaktaufnahme zum Thema Datenschutz

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder den Praktiken unserer Software oder Websites haben oder sich über unsere Handhabungspraktiken beschweren möchten, können Sie sich wie folgt mit uns in Verbindung setzen:

Privacy Officer

Rocket Software Deutschland GmbH

Dynamostraße 3

68165 Mannheim Germany

Telefon:+49 621 391550

Fax: +49 621 39155194

and

Rocket Software, Inc.
77 Fourth Avenue
Waltham, MA 02451-1468, USA
privacypolicy@rocketsoftware.com

Wir gehen schriftlichen Beschwerden nach und bemühen uns nach besten Kräften, sie so bald wie möglich mit Ihnen zu regeln.

Folgende Unternehmen gehören zu den Tochtergesellschaften von Rocket: Rocket Software (Bejing) Co., Ltd., Rocket Software Canada, Inc., Rocket Software Pty. Ltd., S.A.S. Rocket Software France, Computer Corporation of America (Intl) Ltd., Rocket Software B.V., Rocket Software Deutschland GmbH, Rocket Software UK Limited, Rocket Software Systems, Inc., Rocket Software Systems, Ltd., Inc., Rocket Software Japan Ltd. und Computer Corporation of America.

(Eine Liste der globalen Standorte von Rocket finden Sie unter: http://www.rocketsoftware.com/company/locations)

Stand: 2015